Wasseraufbereitung

Haben Sie Probleme mit kalkhaltigem Wasser? Ärgern Sie sich über stark verkalkte Armaturen oder über das ständige Entkalken des Wasserkochers?

Bei diesem Problemen können wir Ihnen helfen und mit dem Einbau einer Weichwasseranlage, Abhilfe schaffen.

Richtiger Kalkschutz ist eine Notwendigkeit für die Hygiene im Trinkwasserbereich. Weichwasseranlagen tragen zum Wohlbefinden bei, sie sorgen für glänzendes Geschirr und kuschelweiche Wäsche. Des Weiteren ist weiches Wasser gut für Haut und Haare.

Durch weiches Wasser wird die Lebensdauer der Sanitärinstallation und der Haushaltsgeräte wesentlich verlängert. Der Energieverbrauch wird reduziert und der Wartungsaufwand geringer. Zusätzlich trägt es zum Wohlbefinden der Familie und zur Werterhaltung Ihrer Immobilie bei.

Eine 2mm dicke Kalkschicht auf dem Wärmetauscher des Warmwasserspeichers oder Wasserkochers erhöht den Energieverbrauch um 20%

Es können bis zu 430 € durch den Einbau eine Weichwasseranlage eingespart werden:

- Durch den verlängerten Wartungsinterwall von Waschmaschinen, Wasserkocher, Wasserboilern und Kaffeemaschine

- Durch längere Lebensdauer wasserführender Geräte: Waschmaschinen, Wasserkocher und Kaffeemaschinen

- Bis zu 50% weniger Wasch, Reinigungs- und Körperpflegeprodukte

- Kosteneinsparung in der Warmwasserbereitung (1mm Kalk = ca. 10% höhere Kosten)

- Geringerer Reinigungsaufwand in Küche und Bad

- Längere Lebensdauer der Wasserrohre im Haus.