Wartung

Mit einer regelmäßige Überprüfung und Einstellung Ihrer Heizungsanlage sorgen Sie nicht nur für einen energiesparenden Betrieb, auch die Zuverlässigkeit Ihre Heizungsanlage bleibt hierdurch erhalten. Außerdem wird die eingesetzte Energie optimal genutzt. Ihre Heizungsanlage wird es Ihnen mit einer langen Lebensdauer danken.

100.000 km ohne Wartung und Inspektion?

Niemand würde so eine lange Strecke mit seinem Fahrzeug ohne eine Wartung zurücklegen. Was für das Auto normal ist, wird leider für die Heizungsanlage oft vergessen. Denn rechnet man die jährliche Betriebszeit einer Heizungsanlage in Kilometer-Laufleistung um, so entspricht 1 Jahr Heizungsbetrieb in etwa diesen 100.000 km.
(Quelle: Zentralverband Sanitär Heizung Klima)

„Aber der Schornsteinfeger hat gesagt, die Werte der Heizung sind in Ordnung!“

Eine Emissionsmessung durch den Bezirksschornsteinfegermeister ersetzt keinesfalls eine fachgerecht durchgeführte Heizungswartung. Er bescheinigt dem Anlagenbetreiber lediglich, dass die Umweltbelastung der geprüften Anlage im zulässigen Bereich liegt. Ob die Heizung so sparsam wie möglich läuft, sagt die Prüfung durch den Schornsteinfeger nicht aus. Der Abgasverlust einer Heizungsanlage, der im Rahmen der Abgasmessung des Schornsteinfegers ermittelt wird, ist kein Maß dafür, ob eine Heizungsanlage wirtschaftlich arbeitet.